Zum Seitenanfang Druckversion  

 

Heicon.Service GmbH,  Lübbenau

Heicon Service

 

 

Das mittelständische Unternehmen ist einer von drei Anbietern in Deutschland, die mit einer speziellen Zulassung Oberleitungen für die Deutsche Bahn AG bauen dürfen. Die Unternehmensgruppe beschäftigt in Lübbenau 173 Mitarbeiter und 6 Auszubildende.

 

Eröffnung des neuen Geschäftsbereichs Stahlbau

Am 28. Januar 2010 sprach  Ministerpräsident Platzeck bei der offiziellen Eröffnung des neuen Geschäftsbereichs Stahlbau und des dazugehörigen neuen Verwaltungsgebäudes der Heicon.Service GmbH ein Grußwort.

Ein großer Teil der Belegschaft des Unternehmens  bezog  im Dezember 2009  das neue Verwaltungsgebäude am kürzlich flächenmäßig um weitere 24.000 m² vergrößerten Unternehmensstandort in Lübbenau/Spreewald.

 

Auszeichnung:  Zukunftspreis Brandenburg

Im November 2009  gehörte Unternehmen  aufgrund seines überdurchschnittlichen Wachstums und der Schaffung von zahlreichen Dauerarbeitsplätzen zu den Preisträgern des Zukunftspreis Brandenburg 2009. Er gilt als wichtigster Wirtschaftspreis Ostbrandenburgs. Damit werden die Preisträger für ihre besondere unternehmerische Leistung geehrt.

Aus der Begründung der Jury:

„Das Unternehmen erhält den Zukunftspreis, weil nur wenige Unternehmen in Europa das können und dürfen, was die Fachleute der  HEICON SERVICE GMBH  leisten: Sie sorgen bundesweit für funktionstüchtige Oberleitungen bei der Deutschen Bahn AG. Die Ausbildung der Top-Spezialisten von Heicon kostet viel Kraft und Zeit und verlangt frühzeitig strategische Entscheidungen in der Führungsebene.

Die Jury wünscht dem Unternehmen weiterhin ein gutes Händchen beim Firmenausbau, der Auswahl neuer Mitarbeiter und bei der Ausbildung. Mit der Entscheidung für HEICON setzt die Jury auf weiterhin kluge Lösungen für die Deutsche Bahn.

„Mobilität ist Zukunft" - so das aktuelle Jahresthema der IHK-Organisation. Auch davon hat sich die Jury leiten lassen."

Quelle 

 

Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten

Im Oktober 2009  erhielt  der neue Fachbereich Stahlbau  von der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Berlin-Brandenburg die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7 (Klasse D). Damit erfüllt das Unternehmen alle erforderlichen Voraussetzungen, Bauteile zu produzieren, die vorwiegend ruhend beansprucht werden und nach geltenden Stahlbaunormen bemessen sind. Dies sind zum Beispiel beliebige Maste für Beleuchtungs- und Starkstromanlagen sowie Sonderbauteile für z.B. Energieversorger und Verkehrsunternehmen

 

Geschichte des Unternehmens

Die Heicon Service GmbH wurde am 01.05.2005 gegründet und beschäftigt derzeit ca. 135 Mitarbeiter. Entstanden ist das Unternehmen aus einer fachbereichsbezogenen Ausgründung aus der Heicon Verkehrstechnik GmbH und der parallelen Integration von hoch qualifiziertem Personal aus dem Bereich Oberleitungsanlagen. Nach einem durchaus gelungenen Start in der bis dahin für das Unternehmen noch neuen Materie der Oberleitungsanlagen konnte es sich  Dank der überdurchschnittlich hohen Fachkenntnis und Versiertheit seines  Personals rasch den Ruf als kompetenter Partner und zuverlässiges Dienstleistungsunternehmen der Deutschen Bahn AG für die Errichtung von Oberleitungsanlagen erarbeiten.

Mittlerweile ist Heicon Service sogar in der Lage, auch freie Kapazitäten für die Planung von Oberleitungsanlagen bis Re 200 anbieten zu können.

Im Sommer 2006 wurde das ursprüngliche Leistungsspektrum um die Fachbereiche Starkstromtechnik/Rückstromführung und Kabeltiefbau und im April 2009 um den Fachbereich Stahlbau erweitert,  so dass jetzt die wesentlichsten Leistungen aus dem Bereich der Bahntechnik (ohne Oberbau) aus „einer Hand" angeboten werden können.

Dies trägt zum Wachstum des Unternehmens bei. Allein  im Jahr 2009 waren es 86 zusätzliche Arbeitsplätze und 4 weitere Ausbildungsplätze.

 

Uwe Heidmann, Geschäftsführer, zur weiteren Entwicklung:  

 „Wir haben das Ziel in naher Zukunft als Q1-Lieferant der Deutschen Bahn AG für die Planung und Errichtung von Standard-Oberleitungsanlagen zertifiziert zu werden. Darüber hinaus werden wir wieder in enger Zusammenarbeit mit DB Training eigenes Personal für die Montage von Oberleitungsanlagen ausbilden".

 

Dienstleistungen in drei Bereichen

Oberleitungsanlagen

Planung, Umbau, Erweiterung und Neubau von Fahr- und Standard-Oberleitungsanlagen, Fahrdraht-Regulierungsarbeiten, Schaltarbeiten, Fertigung von Auslegern

Starkstromtechnik, Rückstromführung

Begleitung von Gleisbaumaßnahmen, Sicherung, Rückbau und Errichtung von Anlagen zur Erdung und Rückstromführung, Baufeldbeleuchtung

Kabeltiefbau

Kabeltiefbauleistungen an Gleisanlagen (z.B. Schächte, Rohrpressungen, Kabeltrassen) mit moderner Technik und Spezialmaschinen, Kabelverlegung, Gründungsleistungen für z.B. Oberleitungs- und Signalmasten, Durchörterungen bis 600mm

Mehr hier

 

Heicon.Service
Sigmund-Bergmann-Str. 8
03222 Lübbenau
http://www.heicon.biz/

 

Zum Seitenanfang Druckversion   Zum Seitenanfang  Zum Seitenanfang 
oben

Beitršge

01.03.2012
Fusion zum "Berlin Institut of Health"
Spitzengespr√§ch zur Kooperation von Charit√© und Max-Delbr√ľck-Centrum

13.08.2010
Panorama über 300 Jahre wissenschaftlicher Aktivität in Berlin
Mehr als 60 Veranstaltungen zur Jubiläumsausstellung WeltWissen

weitere Beitršge...